1. April 2012

OL-Training vor Nacht-OL am gleichen Tag

Ein OL-Training am Nachmittag und ein Nacht-OL am Abend bei schönem Frühlingswetter ergaben einen umfangreichen Sport-Samstag. Dieses Training wenige Stunden vor dem Wettkampf war aber mehr technischer Natur und das Geübte konnte ich am Abend mit einem 1. Rang bestätigen.

Bei warmem Frühlingswetter nahm ich am vergangenen Samstagnachmittag am OL-Training für Erwachsene von unserer OLG Thun teil. Trotz dem abendlichen Start am Oberaargauer Nacht-OL entschied ich mich auch für dieses Training. Dieses absolvierten wir im Rustwald auf der Karte Lattigen und benutzten dabei das Postennetz des Schüler-OL-Kurses. Unser Präsident und Leiter des Trainings, Silvio Zahnd, bereitete uns drei Schlaufen mit reduzierten Karten vor. Mit zwei Karten trainierten wir die Feinorientierung im vorgegebenen Korridor und mit der dritten Karte das Kompasslaufen. Genau solche Trainings sollte ich regelmässig machen, wenn ich mich im OL deutlich verbessern wollte.

Am Abend versammelten sich die Liebhaber des Nacht-OL's in Grasswil zum zweiten Lauf der diesjährigen Berner Nacht-OL-Meisterschaft. Anhand der Bahndaten entschied ich mich für die Kategorie Offen mittel. Bereits beim Abzeichnen sah ich, dass die Routenwahlen und die Postenstandorte einfach sind. Da entschloss ich mich kurzerhand, mit hohem Tempo auf Rang zu laufen und meine Saisonpause an diesem Abend in den Hintergrund zu verdrängen. Auf der Karte fand ich mich sofort gut zurecht und ich kam überall schnell voran. Dabei kamen mir die vielen Wege auf meiner Route und die geringe Höhendifferenz entgegen. Dass ich trotz vielem Quer laufen in keinem Dickicht stecken blieb, kostete mich auch keine unnötige Zeit.

Bereits nach gut 33 Minuten erreichte ich das Ziel und ich rechnete mit einem Rang unter den ersten drei. Dass ich dann mit ganzen zehn Minuten Vorsprung auf den Zweiten gewonnen hatte, überraschte mich aber!

Resultate Oberaargauer Nacht-OL: http://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2012&event=Oberaargauer-Nacht-OL&kat=OM

Oberaargauer Nacht-OL, Bahn Offen mittel
Postenbeschreibung, trägt man am Unterarm im Mäppli.

Keine Kommentare:

Kommentar posten