8. April 2014

Trainingsbeginn

Meine erste Woche mit dem Grundlagenausdauer-Training liegt hinter mir. Mit Freude war ich zu Fuss und mit dem Velo wieder länger unterwegs und dies meist im Bereich GA1, eine Intensitätsstufe höher als regenerativ, wie in meiner Erholungsphase. Auch eine Schwimmeinheit wagte ich zu absolvieren, dies aber immer noch mit Schwerpunkt Beinschlag und Technik, um meinen linken Oberarm noch zu schonen. Auf dem Velo vertrage ich die längeren Trainings problemlos, zu Fuss merke ich aber, dass der Bewegungsapparat dabei mehr gefordert ist. Meine Woche schloss ich bereits am Samstag mit einer über dreistündigen Einheit auf dem Rennvelo ab. Dies, weil ich am Sonntag meinem Hobby als Stilrichter im Schwimmsport wieder frönte: In Allschwil war ich beim Juniorencup im Einsatz. Sportlich gesehen war also der Sonntag mein Ruhetag, welchen ich sonst üblicherweise am Montag einlege.

Keine Kommentare:

Kommentar posten