21. Mai 2013

Zwei Rennen in einer Woche

In den wettkampffreien Pfingsttagen hatte ich auch keinen Staff-Einsatz und konnte mich so neben dem Training auch gut erholen. Nun steht eine Woche vor mir, in welcher ich gleich zwei Bikerennen fahren werde. Dies entspricht nicht meiner Gewohnheit, aber es gibt auch Ausnahmen: Am Mittwochabend starte ich beim traditionellen Bikerennen in Kiesen. Dort habe ich für die BOE-Meisterschaft keine Ambitionen und ich verstehe diesen Start als wettkampfmässiges Training. Zudem trifft man sich dort im Kreis der Biker der erweiterten Region. Sehen und gesehen werden (die Farben meines Sponsors) stehen auch im Vordergrund.

Am Samstag gilt es für mich dann wieder ernst: Das dritte Rennen vom Garmin Bike Cup in Ursy (FR) steht an. Dort erwarten uns auf einer abwechslungsreichen Strecke auf 39 Kilometern 1000 Höhenmeter. Keine der Steigungen ist lang, dafür sind sie zahlreich. Dort möchte ich wieder mein Optimum herausholen und dafür werde ich am Mittwochabend mein Tempo gegen Schluss sicher drosseln.

Keine Kommentare:

Kommentar posten