2. Januar 2012

Sommersaison 2012 steht

Noch vor Abschluss meiner Quersaison konnte ich die Wettkämpfe für die kommende Sommersaison planen. Im Mittelpunkt steht für mich wiederum der Juralp Cup. Dieser umfasst sieben der bekannten Rennen, eines weniger als im Vorjahr. Besonders gefällt mir, dass nicht mehr vier schwere Rennen im Wochenrhythmus stattfinden. Nur anfangs Juli stehen zwei Rennen innerhalb von sieben Tagen auf dem Programm. Dies kommt mir und meiner längeren Erholungszeit sehr entgegen.

Neben dem Juralp Cup habe ich noch das Bantiger-Bikerennen, den Stockhorn-Halbmarathon und anfangs September den Gemmi-Triathlon geplant. Ausser dem Burgdorfer Stadt-OL Mitte Mai konnte ich mich noch für keine weiteren Orientierungsläufe entscheiden. Ich hoffe trotz zahlreicher Terminkollisionen mit dem Juralp Cup doch noch ein paar Mal in der natürlichen Ruhe des Waldes den eigenen Weg finden zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten