2. Mai 2016

Lysser-OL

Zum Ende meiner Frühjahrspause startete ich am Samstag in einem trockenen und warmen Zeitfenster am Lysser OL. Der kleine, schlecht gepflegte Wald Rikatrsholz südlich von Lyss, wird am Rand von der Autobahn A6 kur vor der Ausfahrt Lyss Süd durchschnitten. Mit den vielen Dickichten und den vielen Dornen sieht er wie ein typischer Mittellandwald aus. Die Bahnleger verstanden es aber, das Maximum herauszuholen und interessante Bahnen zu legen.

Bei diesem OL mit einfacher Infrastruktur konnten wir alters- und geschlechterunabhängig zwischen 6 verschiedenen Bahnen auswählen, A die längste und schwierigste, F die kürzeste und einfachste Bahn. Ich entschied mich für die Bahn C und erlebte für mein Niveau einen interessanten OL. Auch dieses Mal lief ich mit mässiger Intensität und konnte mich gut aufs Orientieren konzentrieren.


Resultate Lysser-OL: http://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2016&rl_id=3689&kat=C

Keine Kommentare:

Kommentar posten