31. Dezember 2013

Kein Radquer-Start

Vergangene Woche litt ich unter Schnupfen und Husten. Diese Erkältung war so heftig, wie ich sie nur selten erlebe. Trotz reduziertem Training war ich offenbar anfällig genug, um mich derart anstecken zu lassen.

Das Quer am Stephanstag in Dagmersellen musste ich auslassen und auch am Sonntag fand ich es noch zu früh, in Nuvilly zu starten. Nun geht es mir wieder besser, aber am Montag beim Langlaufen und am Dienstag beim Biken war ich bergauf doch eher schwach. Nun steht mit der Masters-Quer-WM am kommenden Sonntag noch mein letztes Quer auf dem Programm. An meiner Verfassung kann ich nichts mehr ändern, ich werde im rund 30-minütigen Rennen einfach noch mein Maximum geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten