8. April 2013

Auf Kurs

In meiner zweiten Trainingswoche regierte immer noch vorwiegend kaltes Wetter. Einzig am Ostermontag Nachmittag und am Samstag machte ich ein Rad- und ein MTB-Training. Die restlichen Einheiten absolvierte ich zu Fuss und im Wasser. Am Sonntag integrierte ich den Start am Bucheggberger OL in mein Training.

Mit neun Stunden Training in der zweiten Woche bin ich gut im Plan. Ich merkte aber auch, dass ich bei rund 10 Stunden Training neben meiner Arbeit mit der 40-Stunden-Woche an ein Limit komme. Viel mehr Training mag ich nicht verkraften, meine dazu nötige Erholungszeit ist bereits zu lang geworden.

Rangliste Bucheggberger-OL: http://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2013&event=Bucheggberger-OL&kat=HB

Keine Kommentare:

Kommentar posten