21. Januar 2013

Neben der Strecke

Während den Wettkämpfen, gleich welcher Sportart, hat man kaum Zeit einen Blick neben die Strecke zu werfen. Besonders im Gelände gilt die ganze Aufmerksamkeit dem Boden vor sich. Es kommt auch vor, dass ich Zuschauer direkt an der Strecke höre mich anfeuern, aber es bleibt keine Zeit für einen kurzen Blick.

Ganz anders erlebe ich nun während meiner Erholungspause die Landschaft: Meine Blicke lasse ich links und rechts meines Weges schweifen und sehe die Natur nun in ihrer vollen Pracht. Oft halte ich mit dem Bike oder den Langlaufskis auch an und halte meinen Blick mit der Kamera fest. Eben Erholung pur, körperlich und mental!

Im Langlaufzentrum Gantrisch, von der GGB-Hütte gesehen Richtung Ottenleuebad.

Seit gut zwei Jahren ist an der Aare unterhalb Jaberg der Biber wieder heimisch.
Diesmal wagte er sich an einen besonders dicken Baum.

Keine Kommentare:

Kommentar posten