3. September 2012

Vor der Quersaison 2012/13

Dieses Jahr beginnt die neue Quersaison noch einmal eine Woche früher, bereits am 16. September. Dies ist erfreulich, finden doch ab Mitte September bis zur Schweizermeisterschaft anfangs Januar jedes Wochenende mindestens ein Radquer statt.

Nun überscheidet sich allerdings meine MTB-Saison mit dem Juralp Cup mit der Quersaison. Als neues Rennen zählt am 23. September die Tour des Sommêtres in Le Noirmont zum Cup. Deswegen verzichte ich am Vortag auf das Quer in Gansingen. Die Umstellung auf meinen drei Velos, Strasse, MTB und Quer, mit ihren spezifischen Lenkerformen und -positionen bereitet mir keine Probleme. Nur im Kopf muss ich flexibel bleiben, sind doch kurze Marathon-MTB-Rennen ganz anders zu fahren als Radquers.

Vor dem ersten Quer habe ich momentan drei etwas ruhigere Wochen eingeplant. Als einziger Start habe ich nur am kommenden Sonntag die Sprint-Schweizermeisterschaft im OL in Zofingen geplant. Orientierungsläufe sind für mich eine geliebte Abwechslung und Sprints sind vor allem - Kopfarbeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten