27. November 2019

Zeta-Cross Colombier

Letzten Samstag startete ich zum etwa zwölften Mal am Zeta-Cross in Colombier. Seit vielen Jahren wird dort auf dem Waffenplatz Planeyse ein Radquer vom Omnium Romand Cyclocross durchgeführt. Der Boden auf diesem kleinen Hochplateau wird vom Regen kaum tief und ist immer gut befahrbar. Dies kommt mir auch entgegen und die abwechslungsreiche und fast flache Runde gehört zu einer meiner liebsten Querstrecken.

Im Gegensatz zum Nachtquer in Payerne auf tiefem Boden verlor ich auf der Planeyse nur eine Runde auf die jungen Spitzenfahrer. In der Rangliste der über 50-Jährigen bin ich mit dem 11. Rang etwa in der Mitte klassiert.

Rangliste: https://www.mso-chrono.ch/pdfs/results-category.php?race=1253&import=8361&model=7&order=categorie&key=masters-3

Keine Kommentare:

Kommentar posten