5. Februar 2018

SuperCross Biel-Benken

Wie im Vorjahr startete ich wieder im Baselbieter Biel-Benken am SuperCross. Entgegen dem Vorjahr regnete es nicht, aber der Boden war sehr klebrig wegen den vorangegangenen Niederschlägen. Die jungen Erwachsenen liefen zusammen mit dem Alterskategorien und das Rennen führte über sechs Runden zu einem Kilometer. Mir lief es recht gut, aber ich hatte etwas müde Beine, so dass ich ab Rennhälfte doch langsamer laufen musste. Die Rundenzeiten bestätigten mein Gefühl.


Kurz nachdem ich meine vierte Runde beendete, überholte mich der Tagessieger Christian Mathys, ein erfolgreicher Bergläufer mit OL-Vergangenheit, bereits zum zweiten Mal. Im Radsport ist nach der Zielankunft des Siegers für jeden Teilnehmer bei der nächsten Zieldurchfahrt das Rennen beendet und er wird klassiert. Im Laufsport aber müssen die überrundeten und damit langsameren und meist älteren Läufer einsam ihre Runden fertig laufen.


Rangliste SuperCross Biel-Benken: http://my3.raceresult.com/84319/?lang=de#0_8A3258

Keine Kommentare:

Kommentar posten