20. Februar 2018

Frühjahrspause

Am vergangenen Samstag hatte ich vor, mit dem Cross in Welschenrohr (SO) meine Wintersaison abzuschliessen. Auf der Hinfahrt war so viel Verkehr unterwegs, dass ich trotz Zeitreserve den Start nicht rechtzeitig erreichte.


Nun mache ich eine vierwöchige Erholungspause. In dieser Zeit werde ich meine Sportarten locker ausüben und auch an drei Nacht-OL's starten. Wie meistens im OL wird das Erlebnis und das Orientieren im Vordergrund stehen, so dass die physische Belastung gering bleiben wird.


Mitte März werde ich wieder mein Grundlagentraining aufnehmen, so dass ich zu meinem Start zur Sommersaison Mitte April am VTT Planeyse in Colombier bereit sein werde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten