29. November 2017

Zeta Cross Colombier

Letzten Samstag startete ich wiederum auf dem Waffenplatz Planeyse zum Zeta Cross, einem Lauf vom Omnium Romand Cyclocross. Erstmals seit zwei Jahren regnete es bei einem Radquer bei welchem ich startete! Während der letzten Saison traf ich nur trockene oder gefrorene Strecken an und die bisherigen sieben Radquers der laufenden Saison waren auch trocken. Der Waffenplatz liegt auf einem Hochplateau und auf Kalkboden und wird landwirtschaftlich nicht genutzt. Deshalb werden die Wiesen auch bei Regen nie tief, nur glitschig. Mit den Verhältnissen kam ich gut zurecht, aber ich wurde mit meinem noch einzigen Velo mit Felgenbremsen daran erinnert, wie gut Scheibenbremsen bei Regen doch wären und sind!






Rangliste Zeta Cross Colombier: https://www.mso-chrono.ch/pdfs/results-category.php?race=931&import=6146&model=7&order=categorie&key=masters-3

Keine Kommentare:

Kommentar posten