13. November 2017

Quercup Pfaffnau und OL-Wochenende

Vorletzten Samstag fuhr ich in Pfaffnau den letzten Lauf des diesjährigen Afeno-Quercups. Die Strecke wurde leicht abgeändert indem der lange Aufstieg entfiel. Trotzdem war die neue Streckenführung sehr selektiv und führte zu deutlichen Zeitabständen.


Mir gelang wieder ein gutes Rennen und ich fühlte mich in guter Verfassung. Zwei Kollegen meiner Altersklasse konnte ich damit hinter mir lassen. Leider fehlen die Ranglisten von Pfaffnau und die Gesamtwertung im Netz immer noch.


Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen vom OL-Saisonschluss: Am Freitagabend bestritt ich in Lyss mit meiner Partnerin den traditionellen DUO*NOL, dem Skore-Nacht-OL im Zweierteam. Meine Sorge um ihre Erkältung und um ihre schmerzenden Knien liessen mich auf der Karte unkonzentriert werden. Dadurch war meine Routenwahl unglücklich und damit konnten wir nicht viele Punkte sammeln.


Am Sonntag reizte mich das Wetter nicht für eine Bike-Ausfahrt und ich entschloss mich kurzfristig, den letzten Lauf des diesjährigen OrienThun zu bestreiten. Die Karte der Stadt Thun ist zwar schon zehnjährig, aber die Bahnlegerin verstand es, uns trotzdem sehr interessante Bahnen zu legen.


Rangliste Quercup Pfaffnau: https://qubcup.jimdo.com/rennen-ranglisten/04-11-2017-pfaffnau/rangliste/


Schlussrangliste Afeno Quer Cup: https://qubcup.jimdo.com/rennen-ranglisten/04-11-2017-pfaffnau/schlussklassement/


Rangliste DUO*NOL Lyss: https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2017&event=DUO*NOL&kat=S%2BE


Rangliste OrienThun: http://olg-thun.ch/images/text/text_163_2017E8Resultate.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar posten