26. Juni 2017

Reich befrachteter Juni

In den vergangenen drei Wochen konzentrierte sich einiges innert kurzer Zeit: Vier Tage als Richter bei einem Schwimmwettkampf und je einen Helfereinsatz beim Abendlauf und bei der SLRG am Spiezathlon. Dabei kam mein Training etwas zu kurz, aber die etwas unfreiwillige Ruhephase tat mir sicher gut. In den nächsten vier Wochen steht meine Agenda leerer da und die Wochenenden habe ich nicht verplant. Erst am Samstag, den 22. Juni werde ich wieder als Athlet im Einsatz sein, einmal mehr beim Stockhorn-Halbmarathon.

Keine Kommentare:

Kommentar posten