2. Februar 2015

Richter-Schwimmen

Am vergangenen Sonntag war ich für den Schwimmverein beider Basel wieder als Stilrichter im Einsatz. Im Hallenbad St. Jakob wurde am Vormittag ein Wettkampf der Kidsliga und am Nachmittag der Jahrgangswettkampf ausgetragen. Wegen den eher mässigen Meldungen am Vormittag und einigen Abmeldungen wurde der letzte Lauf schon um 11.30 Uhr ausgetragen. Das bedeutete für uns vom Richterteam eine zweistündige Mittagspause bis zur Richtersitzung vom Nachmittag.

Da entschlossen wir uns zu Dritt kurzerhand, das freie Bad und die lange Pause zum selber Schwimmen zu nutzen. Erst ab 13.15 Uhr war das Bad wieder zum Einschwimmen für die Teilnehmer am Nachmittag reserviert. Wir genossen die fünf freien Bahnen und konnten ein kurzes Schwimmtraining machen und den Kopf etwas lüften. Für das Mittagessen war anschliessend noch genügend Zeit. Es ist schon viele Jahre her, dass ich als Richter in der Mittagspause genügend Zeit fand, selbst ein paar Längen zu schwimmen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten