4. August 2014

Der nasse Juli

Bei der Durchsicht meines elektronischen Trainings-Tagebuchs bestätigte sich meine Vermutung: Wegen den vielen nassen Tagen waren meine Trainings mit dem Rennvelo oder Bike sehr rar. Im Juli machte ich nur sechs Einheiten auf einem Velo. Dreimal mehr Einheiten machte ich als Lauf- oder Schwimmttrainings. In beiden Sportarten bin ich oft auch bei nassem Wetter unterwegs, wenn ich aufs Velo verzichten will. Nun hoffen wir doch noch auf schöne und trockene Sommertage, welche auch bei mir primär die Lust auf Fahrten mit einem Velo aufkommen lassen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten