3. Februar 2020

Hoher Puls bei tiefem Boden

Am 2. Februar lief ich zum wiederholten Mal das Super Cross in Biel-Benken. Der Regen und der fehlende Bodenfrost machte den Boden weich und mit jeder Runde wurde der Morast tiefer. Mit diesen Verhältnissen kam ich gut zurecht und ich fühlte mich leistungsstark. Ebenfalls die Werte auf meiner Sportuhr sahen gut aus. Trotzdem reichte es mir in der Kategorie H50 nur zum 11. und letzten Platz. Dennoch konnte ich ein paar Läufer der beiden jüngeren und der älteren Kategorie hinter mir lassen.

Nun habe ich mich kurzfristig entschieden, noch einen letzten Wettkampf an meine lange Wintersaison anzuhängen: Nächsten Samstag starte ich nach einigen Jahren Pause wieder am Winter-Duathlon in Aarwangen.

Rangliste Super Cross Biel-Benken: http://www.scbiel-benken.ch/Archiv/Daten/507_Rangliste.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar posten