3. März 2019

Pause - in doppeltem Sinn

Lange, sehr lange habe ich mich im Blog nicht mehr gemeldet! Andere Dinge wurden mir wichtiger und so kam es, dass ich das Schreiben in den Hintergrund setzte. Nun gebe ich mir einen Ruck und greife wieder in die Tasten.

Meine Wintersaison habe ich bereits mit dem Cross in Biel-Benken am 3. Februar beendet. Danach erwischte mich nach vielen Jahren wieder einmal eine Erkältung. Deshalb verzichtete ich auf das letzte geplante Cross in Welschenrohr vom 23. Februar.

Nun erhole ich mich wieder in meiner Frühjahrspause. Dabei mache ich keine harten Trainings mehr, aber trotzdem nehme ich an ein paar Orientierungsläufen teil. Wie in den Vorjahren beginne ich mit meinem Grundlagenausdauer-Training anfangs April. am 28. April ist für mich dann wieder Saisonstart mit dem MTB auf der Planeyse in Colombier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten